DRUCKEN

Aktuelle Schlagzeilen


  • Foto auf der e-card

    Im Nationalrat und Bundesrat wurde die gesetzliche Grundlage geschaffen, dass ab 01.01.2019 auf neuen e-cards ein Foto der Karteninhaberin bzw. des Karteninhabers aufgebracht werden soll. Diese Regelung gilt für Personen, die ab diesem ...

  • Wussten Sie, dass...

    ... rund 95 Prozent aller Krank- und Gesundmeldungen durch Ärztinnen und Ärzte elektronisch über das e-card System erfolgen? Mit dem e-card Service "elektronische Arbeitsunfähigkeitsmeldung" werden Krank- und Gesundmeldungen elektronisch erfasst und sofort an ...

  • Der Mythos "verschwundene" e-cards

    I mmer wieder wird in den Medien von angeblich „verschwundenen“ oder „abgängigen“ e-cards berichtet und der Eindruck vermittelt, dass mit diesen Karten Missbrauch betrieben wird. ...

  • e-Medikation

    e-Medikation ist eine Funktion der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA). Von Ärztinnen und Ärzten verordnete und in der Apotheke abgegebene Medikamente werden darin als sogenannte „e‑Medikationsliste“ für ein Jahr gespeichert. Sie können die e-Medikationsliste über das ...

  • eBS: elektronisches Bewilligungs- und Antragsservice

    Mit der Einführung des neuen elektronischen Bewilligungs- und Antragsservice eBS über das e-card System laufen seit 13. Jänner 2016 die Verordnungen und nicht die Patienten und Patientinnen. Sie müssen sich nicht mehr persönlich ...

  • 10 Jahre e-card – ein Grund zum Feiern!

    Vor fast genau 10 Jahren fiel der Startschuss für die e-card. Ursprünglich als Ersatz für den Krankenschein vorgesehen, dient sie nun als Schlüssel zum Gesundheitssystem, zu Anwendungen des E-Government und künftig zur elektronischen Gesundheitsakte ELGA. Ihr ...

  • e-card Taurus Lokomotive geht auf Reisen

    Die e-card der Sozialversicherung reist in den kommenden 15 Monaten mit 10.000 PS quer durch Österreich! Anlässlich ihres 10. Geburtstages soll Österreichs beliebteste elektronische Karte viel öfter sichtbar sein, als nur im Augenblick des Steckens beim ...

1 2