DRUCKEN

Foto auf der e-card

Fotosujet "Hand mit e-card" © SVC, Wilke

Der Nationalrat hat im Zuge der Verabschiedung des Budgetbegleitgesetzes beschlossen, dass neu ausgegebene e-cards erst ab dem Jahr 2020 mit einem Lichtbild versehen werden müssen. Grund dafür sind notwendige Vorbereitungsarbeiten, etwa was den nunmehr vorgesehenen Zugriff des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger auf vorhandene Lichtbilder bei Passbehörden und im Führerscheinregister betrifft. Wer keinen Reisepass oder Führerschein besitzt, ist verpflichtet, sich elektronisch registrieren zu lassen (Elektronischer Identitätsnachweis E-ID). Ausnahmen sind nur in Einzelfällen – etwa bei schwerwiegender Krankheit – vorgesehen. Die Lichtbild-Pflicht gilt ab dem vollendeten 14. Lebensjahr, bis Ende 2023 sollen alle alten e-cards ausgetauscht sein.