DRUCKEN

Allgemein


up

Präsentation e-card System für Apotheken

Diese Präsentation enthält eine Übersicht über alle e-card Services, die bereits für den Einsatz in Apotheken zur Verfügung stehen oder sich in einer Vorprojekt-Phase befinden. Des Weiteren wird die notwendige Infrastruktur und Basisausstattung des e-card Systems (z.B. GINA, LAN-CCR) sowie die möglichen Integrationsformen beschrieben.

linke-card System für Apotheken V1.1 (603.9 KB)

up

e-card System für Apotheken-Hersteller

Hier stehen drei Präsentationen aus dem Techniker-Workshop für Apothekensoftware-Hersteller vom November 2014 zur Verfügung:

  • das e-card System
    Partnersupport, Überblick und Basisausstattung, Services für Apotheken, Schnittstelle 12, Test-Referenzsystem, netzwerktechnische Anbindung, Prozesse & Support
  • e-Rezept / REGO TA
    Projektziele, Ablauf, Neuerungen, Zeitplan
  • e-Medikation
    Rahmenzeitplan, Medikationsliste, eMED-ID, Prozess in der Apotheke, Dokumente

linke-card System Apotheken-Hersteller (Techniker-Workshop 11/2014) (2.2 MB)

up

Vertragspartner-Benutzerhandbuch

Das Vertragspartner-Benutzerhandbuch beschreibt die fachlichen Hintergründe und den richtigen Umgang mit der GINA Hard- und Software.

linke-card Vertragspartner-Benutzerhandbücher

up

Rezeptgebührenobergrenze (REGO)

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger wurde vom Gesetzgeber beauftragt, die neue Sozialleistung einer Rezeptgebührenbefreiung nach Erreichen einer persönlichen Obergrenze (2% des Nettoeinkommens) technisch und praktisch umzusetzen. Die neue Regelung ist seit 01.01.2008 in Kraft.

Details dazu: linkPortal: Rezeptgebührenobergrenze

up

Umgang mit Rezeptgebührenbefreiung

Der Hauptverband hat in Zusammenarbeit mit den SV-Trägern einen Leitfaden erstellt, wie mit der Rezeptgebührenbefreiung umzugehen ist. Nähere Informationen finden Sie in folgendem Dokument:

linkRezeptgebührenbefreiung (40.7 KB)

up

UID-Nummern der KV-Träger

Auf Grund des Umsatzsteuergesetzes ist seit 01.07.2006 auf allen Inlandsrechnungen über €10.000,- auch die UID-Nummer des Lieferempfängers anzugeben.

linkUID-Nummer KV-Träger (23.0 KB)