DRUCKEN

GINS Information für Gesundheitsdiensteanbieter

Die Anwendungen des e-card Systems laufen zukünftig im e-card Rechenzentrum
als zentrales Service GINS (Gesundheits-Informations-Netz-Service).

Der bisherige Zugang zum e-card System wird deaktiviert.
Das e-card System kann zukünftig ausschließlich via GINS genutzt werden! 

Die neue Web-Adresse lautet:
https://services.ecard.sozialversicherung.at


Alle TeilnehmerInnen am e-card System müssen selbst sicherstellen, dass ihr jeweiliges Netzwerk und ihre Software die Kommunikation mit dem e-card System (GINS) ermöglichen. 

GINS Nutzung via e-card Web-Oberfläche

Testen Sie dringend, ob Sie über die neue Web-Adresse https://services.ecard.sozialversicherung.at die e-card Web-Oberfläche erreichen und sich dort anmelden können.

  • Wenn ja, benutzen Sie ab sofort nur noch die neue Adresse!
    Tipp: Speichern Sie am besten jetzt gleich die neue Web-Adresse in Ihren Lesezeichen und Favoriten und aktualisieren Sie auch etwaige Anleitungen und Notizzettel für Ihre MitarbeiterInnen. Der Zugang zum e-card System wird deaktiviert!
  • Falls nicht, kontaktieren Sie umgehend Ihren Netzwerk- oder IT-Betreuer!
    Etwaige notwendige Änderungen an Ihrem Netzwerk und Ihrer Software müssen jetzt erfolgen, sonst ist zukünftig kein Zugriff auf das e-card System mehr möglich! 
  • Weitere Informationen finden Sie in den unten verlinkten Dokumenten.

GINS Nutzung mit einer Softwarelösung (Arzt-, Apotheken- oder sonstige Spezialsoftware)

Wurden Sie von Ihrem Softwarehersteller / Netzwerk- oder IT-Betreuer informiert, dass Ihr Netzwerk und Ihre Software für den Umstieg auf GINS bereit sind? ODER 

Haben Sie In Ihrer Software den „Connectivity Check“ erfolgreich durchgeführt?  

  • Wenn ja, dann ist Ihre Software bzw. Ihr Netzwerk bereit und Sie müssen nichts tun.
  • Falls Sie nicht informiert wurden bzw. Sie den „Connectivity Check“ nicht erfolgreich durchführen konnten:
    Kontaktieren Sie umgehend Ihren Softwarehersteller / Netzwerk- oder IT-Betreuer!
    Etwaige notwendige Änderungen an Ihrem Netzwerk und Ihrer Software müssen jetzt erfolgen, sonst ist zukünftig kein Zugriff auf das e-card System mehr möglich!
  • Tipp: Speichern Sie am besten jetzt gleich die neue Adresse der e-card Web-Oberfläche https://services.ecard.sozialversicherung.at in Ihren Lesezeichen und Favoriten und aktualisieren Sie auch etwaige Anleitungen und Notizzettel für Ihre MitarbeiterInnen, damit Sie im Supportfall auf die e-card Web-Oberfläche zugreifen können.

Weitere Informationen

Zugriff auf das e-card System ab Mai 2022 (Release R22a) (150.2 KB) (NEU)

Kurzanleitung zum Connectivity Check Service auf der e-card Web-Oberfläche (318.9 KB)